Seminar_First_Leadership

Firmeninternes Seminar

First Leadership

Führungskompetenz für die Leader von morgen
Die hohe Kunst, Individuen und Teams zu Höchstleistungen zu bringen: Wie Führungskräfte den «Erfolgsfaktor Mensch» präzise verstehen und zielgerichtet steuern können.
Jungen oder zukünftigen Führungskräften stellt sich die Frage, was «führen» konkret bedeutet und wie ihre eigene Rolle dabei ist, insbesondere in Zeiten von Transformation und Digitalisierung. Einerseits müssen sie klassische Führungsinstrumente beherrschen, andererseits im agilen Umfeld agieren und sich selbst organisierende Teams unterstützen. «First Leadership» stellt das eigene Führungshandeln in den Zusammenhang des Führens – sowohl von klassischen wie auch von agilen Teams. Es vermittelt zudem die Grundmechanismen wirksamer Führung, stellt klassische und neue Führungsstile vor und überprüft diese in Bezug auf ihre Angemessenheit im Führungsprozess.

Rahmenbedingungen

VERANSTALTUNGSKOSTEN
Der folgende Paketpreis versteht sich für eine 3-tägige firmeninterne Durchführung für bis zu 12 Personen. Der Durchführungstermin wird individuell vereinbart.

Standardprogramm für Unternehmen mit geringem Anpassungsbedarf:
CHF 10’500 I EUR 9’700

Customized Program für Unternehmen mit speziellen Anforderungen:
CHF 12’000 I EUR 11’100​

Das Programm kann alternativ auch als Online-Qualifizierung durchgeführt werden. Ebenso können Dauer und Schwerpunkte angepasst werden. Es wird in deutscher und englischer Sprache angeboten.

Themenfokus

Führungsprozess | Kommunikation als Medium des Führens | Ziele konsequent anstreben und erreichen | Teambildung | Führen von Teams | Position der Führungskraft im Team | Teamleiter und Teammitglied | Führungsstile | Führungsverhalten | Führung und Motivation | Coaching | Empowerment | First Leadership | Junior Programm

Teilnehmerkreis

Projektleiter, Spezialisten und Junior ­Manager, die ihre Sachkompetenz durch eine zeitgemässe Führungs- und Sozialkompetenz ergänzen wollen, um sich auf ihre bevorstehenden Leitungsaufgaben vorzubereiten. Für mehr Zukunftssicherheit in der Karriereentwicklung.

VIRTUELLE DURCHFÜHRUNG ODER BLENDED LEARNING KONZEPT

Dieses Programm kann als Alternative zur Präsenzveranstaltung auch als rein virtuelle Veranstaltung in Form von interaktiven Live-Sessions gebucht werden.
Ebenfalls ist die Durchführung als Blended Learning Format (Präsenzanteile kombiniert mit virtuellen Anteilen) möglich.

Inhalte

Führungsprozess/Leadership | Was heisst Führung? Erkennen von Aufgaben und Realitäten der Führung und vom Umgang damit.

Kommunikation als Medium des Führens | Die wesentlichen Grundlagen des Kommunizierens, konstruktive Konfliktbewältigung.

Führung durch Wahrnehmung | Welche Voraussetzungen muss ich als Führungskraft berücksichtigen und begreifen, um wirksam führen zu können?

Eigene Ziele konsequent anstreben und erreichen | Folgen notwendiger Führungsaktivitäten realistisch einschätzen und Negatives minimieren. Bei Konfrontationen die Übersicht behalten und die Problemsituation schrittweise einer Lösung zuführen.

Teambildung | Personen – Aufgaben – Ziele. Grundhaltung der Führungskraft zur Teamarbeit: Reflexionen über unterschiedliche Autonomiegrade des Teams.

Führen von Teams | Kriterien und Prozesse der Teamentwicklung. Teamarbeit und Teamleitung.

Position der Führungskraft im Team | Vom Kollegen zum Vorgesetzten. Ambivalenzen in der Führungskraft zwischen Einordnen und Exponieren.

Die Führungskraft in der Rolle als Teamleiter und Teammitglied | Interessen- und Zielkonflikt zwischen der Rolle als Moderator (Gesprächs und Prozesssteuerung) sowie der Rolle als Vertreter spezifischer Sachoder Fachinteressen.

Digitalisierung & Agilität | Welche neuen Herausforderungen sehen sich Führungskräfte gegenüber? Was heisst richtige Führung im agilen Umfeld?

Führungsstile | Klassische und neue Führungsstile. Menschen beziehungsweise Mitarbeiterbild als Vorzeichen von Führungsstilen. Vor- und Nachteile einzelner Führungsstile.

Führungsverhalten | Unterschiedliches Führungsverhalten erleben sowie die Auswirkungen bei den Geführten erkennen. Selbsterkenntnis – eine Voraussetzung für ein richtiges Führungsverhalten.

Führung und Motivation | Zusammenhang zwischen Führungsverhalten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Individuell auf den Mitarbeiter bezogene Gestaltung motivierender Rahmenbedingungen.

Coaching und Empowerment | Coaching, Mentoring, Training, Beratung in den verschiedenen Phasen der Mitarbeiterentwicklung. Die Struktur eines leistungsorientierten Coaching-Programms. Mitarbeiter zum Erfolg führen.

Broschüren

Seminare & Trainings

für Einzelpersonen

Impulstage

für Einzelpersonen

Seminare & Trainings

für Unternehmen

Keynotes & Impulse

für Unternehmen