Seminar_General_Management

Seminar

General Management für Executives

Ganzheitliches Managementwissen aus St.Gallen
Im Zentrum des Seminars stehen zwei Fragen: Was tun erfolgreiche Führungskräfte? Wie tun sie es?
Grundlagen dieses Seminars bilden unser Wissen und die Erfahrungen und Beobachtungen, die wir über Jahre in der Zusammenarbeit mit und bei der Ausbildung von Managern aller Stufen machen konnten. Wir beleuchten die seither entstandene Management-Literatur kritisch und stellen die darin enthaltenen Empfehlungen in Frage: Wird das alles wirklich angewendet? Wem nützt es? Wo hilft es? Wie sehen die Resultate aus? Nachhaltig erfolgreiche Manager haben nachweislich Methoden und Praktiken, die ihre Wirksamkeit begründen – aber es sind selten jene Methoden und Praktiken, die in den Büchern zu finden sind.

Management-Know-how
Nachhaltig erfolgreiches Management bedeutet mehr als Überlebensfähigkeit, es schafft Lebensfähigkeit und ist global. Unsere Aufgabe ist es, im Managen der neuen Zeit eine ­allzeit und überall verlässliche Basis zu bieten, auf der Sie individuell und evolutionär kluge Ziele erreichen. Das Programm «General Management für Executives» ist ein Muss für alle, die angesichts fundamentaler ­Umbrüche ihre Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen wollen. 
Termine
Kosten
CHF 7'700 | EUR 7'600
Dauer
5 Tage | erster Tag 9.00 - 18.00, letzter Tag 8.30 bis 16.00

Themenfokus

Intensivseminar | Überblick über die wichtigsten strategischen Zukunftsthemen | Unternehmerische Gesamtführung | Lebensfähigkeit | Unternehmensstruktur | Organisationsformen | Unternehmenskultur und Wertemanagement | Finanzmanagement | Controlling | Veränderungsmanagement | Executives | Transformation | Leadership | Heutige Führungsqualitäten

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH

Phasen der intensiven Arbeit wechseln ab mit spielerischen, kreativen und entspannen­den Elementen. Diskussionen sowohl im Plenum als auch im kleinen Team führen zum Erfahrungsaustausch. Die heterogene Teilnehmerstruktur trägt zu einer ganzheitlichen Betrachtungsweise bei, indem Lösungs­an­sätze aus verschiedensten Perspektiven kritisch beleuchtet werden.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, die nach mehreren ­Jahren praktischer Gesamtverantwortung die Grenzen bisheriger Managementpraktiken kennengelernt haben und nach echten Alternativen suchen. Führungskräfte, die vor Turnaround-Aufgaben stehen und ihre ­Unternehmen und/oder ihren Führungs­bereich umstrukturieren und neu orientieren wollen. Führungskräfte, die in ihren Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zu grundlegenden Revisionen der Strukturen und Führungsvorstellungen leisten wollen.

Inhalte

Unternehmerische ­Gesamtführung | Kernfragen der strategischen Gesamtführung. Unternehmensstrategie, -struktur und -kultur: Innere Zusammenhänge und ihr Einsatz als Mittel der Komplexitätsbeherrschung.

Unternehmen in komplexen Umwelten | Zukunft denken, Zukunft gestalten. Komplexität und Systeme als Handlungsrahmen in der VUCA-Welt verstehen. Die Begriffe Strategie und strategische Führung neu justieren und im eigenen Kontext einordnen. Methoden zur Entwicklung von Vision, Mission und Purpose – sinnstiftende Kommunikation übergeordneter Zielsetzungen.

Wege der strategischen Transformation | Gestaltungsräume der Transformation im 3-Felder-Modell erkennen und die Energien im Unternehmen zielführend berücksichtigen. Zentrale Gelingensbedingungen für den Erfolg kennen und einordnen. Wichtige Interventions-Methoden reflektieren: Prinzipien der Zusammenarbeit, Kommunikation, Werte im Unternehmen, Machtdynamiken und Strukturen/Prozesse 

Moderne Organisationen und agile Organisationsformen | Die Überwindung von klassischen zu agilen Organisations-Formaten fördern. Erfolgsfaktoren des strukturellen Wandels in der digitalen Welt kennen und zur Wirkung bringen. Grundsätze, Werte und Prinzipien von alternativen Organisations-Setup experimentell erfahren und auf die Kultur und den kulturellen Wandel fokussieren.

Veränderungen erfolgreich gestalten | Innen- und Aussen-Perspektiven für
den Veränderungs-Prozess nutzen.
Schritte und Modelle eines erfolgreichen
Change-Prozesses im digitalen
Zeitalter kennen und Strategie-Entwicklungen
auf die Veränderungs-
Notwendigkeiten ausrichten können.
Moderne Theorien und Philosophien
der Veränderung mit den eigenen
Handlungsfeldern abgleichen und
dabei die persönlichen Muster
erkennen.

Menschen in der Veränderung begleiten | Verschiedene Arten von Widerständen in der Belegschaft erkennen und diese bewusst managen. Die für eine erfolgreiche Veränderung notwendige kritische Masse erreichen. Mitarbeiter in der Veränderung abholen, motivieren, stärkenorientiert einsetzen und begleiten.

Unternehmenskultur verstehen und gestalten | Unternehmenswerte = Unternehmenskultur? Nicht unbedingt. Analyse der derzeitigen Unternehmenskultur und Ableiten von kulturellen Herausforderungen unter Berücksichtigung des Leitbildes, der Strategie und Unternehmensstruktur. Kultur als Motivations- und Leistungsindikator verstehen und als voraussteuerndes Element für die langfristige Sicherung des Unternehmenserfolges einsetzen.

Wertebasierte Führung | In Abhängigkeit von den kulturellen Herausforderungen des Unternehmens eine wertebasierte Führung etablieren – mit einer fokussierten Zielsetzung und individuellen Begleitung der Mitarbeiter.

Heutige Führungsqualitäten | Die Funktionen von Führung verstehen
und mit komplexen Anforderungen
umgehen. Führungsqualitäten,
um Menschen zu ausgerichteter und
eigengesteuerter Zusammenarbeit zu
motivieren. Die Führungsrolle differenziert
wahrnehmen; das eigene
Denken und Handeln auf dem
Prüfstand:
das Führen in der digitalen
Welt unter Berücksichtigung des
demografischen Wandels, verschiedener
Generationen und Diversität.

Finanzmanagement
  • Finanzielles Führungsinstrumentarium
  • Steigerung des Unternehmenswerts
  • Der gezielte Einsatz von Wertgeneratoren
  • Finanzierungsstrategien und ihre Einbettung in die Unternehmensstrategie
  • Effizientes Financial Engineering
  • Performance Measurement internationaler Unternehmungen
  • Mergers and Acquisitions
Strategisches Controlling | An welchen Mess- und Steuerungsgrössen der Erfolg und die Gesundheit eines Unternehmens ablesbar sind. Wie Strategiebildung und Führungskennzahlen zusammenhängen.

Broschüren

Seminare & Trainings

für Einzelpersonen

Impulstage

für Einzelpersonen

Seminare & Trainings

für Unternehmen

Keynotes & Impulse

für Unternehmen